Überspringen zu Hauptinhalt

Datenschutzerklärung

DatumVersionEinwilligungen





Datenschutz

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogen sind alles Daten, die mit einer Person in Verbindung gebracht werden können.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

SoleoMed GmbH & Co. KG
Einsteinstraße 30
89188 Merklingen
Telefon: +49 (0)711 / 986 913-0
E-Mail: datenschutz@soleomed.de

Geschäftsführer: Bernd Färber

Wir verarbeiten Daten, die mit der Nutzung unseres Webauftritts zusammenhängen. Dies sind Nutzerdaten (Zugriffszeiten, besuchte Seiten), ggf. Bestandsdaten (Name, Adresse) sowie Kontaktdaten (Telefon- bzw. Faxnummern, E-Mail-Adresse). Außerdem werden Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adressen) verarbeitet.

Diese Daten benötigen wir zum sicheren Betrieb und zur Optimierung unseres Internetauftritts. Außerdem sind diese Daten für den Kundenservice und die Kundenpflege notwendig. Weitere Zwecke für die Verarbeitung könnten sein: Abwicklung von Verträgen, Beweissicherung, Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Betroffen sind alle Nutzer unseres Internetauftritts. Dies können Kunden oder Lieferanten bzw. deren Beschäftigte, eigene Beschäftigte, Interessenten oder sonstige Besucher sein.

Die Verarbeitung beruht auf mehreren Rechtsgrundlagen. Bei einer Einwilligung in die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die Rechtsgrundlage. Eine Anfrage über unser Kontaktformular verarbeiten wir aufgrund von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, d. h. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Erfüllungen eines Vertrages. Ggf. ist auch Art. 6 Abs. 1 c) – Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung – oder Art. 6 Abs. 1 b) – Schutz lebenswichtiger Interessen – maßgeblich. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite begründet sich die Verarbeitung zudem auf ein berechtigtes Interesses von uns oder eines Dritten. Dies jedoch nur, wenn die Interessen, Grundrechte bzw. -freiheiten der Betroffenen nicht überwiegen. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich ohne eine Einwilligung nicht weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur aufgrund einer vertraglichen Grundlage an Auftragsverarbeiter. Dies sind IT- und Backoffice-Anbieter. Dazu gehört auch unser Webhosting-Anbieter. Auftragsverarbeiter sind von uns sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig kontrolliert. Ggf. können Daten auch aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung weitergegeben werden.

Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt ggf. im Rahmen von eingebundenen Anwendungen. Hier achten wir darauf, dass auch außerhalb der EU ein entsprechendes Datenschutzniveau garantiert wird.

Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Vorgaben eine Löschung beschränken.

Profiling oder eine automatische Entscheidungsfindung findet bei uns nicht statt.

Betroffene sind berechtigt, Auskunft, der bei uns über sie gespeicherten Daten, zu verlangen. Bei Unrichtigkeit kann die Berichtigung gefordert werden. Ebenso kann die Löschung, der bei uns gespeicherten Daten verlangt werden, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dagegensprechen. In bestimmten Fällen ist es möglich, dass wir auf Verlangen die Verarbeitung einschränken.

Betroffene können sich jederzeit zu Fragen zum Thema Datenschutz an uns unter den angegebenen Kontaktdaten wenden. Des Weiteren steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Dies ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Die einzelnen Verarbeitungen im Zuge der Nutzung unseres Internetauftritts sind nachfolgend aufgeführt:

Bereitstellung unseres Internetauftritts, Erstellung von Logfiles

Wird unser Internetauftritt nur zur Informationszwecken genutzt, also ohne Nutzung des Kontaktformulars, werden nur personenbezogene Daten erhoben, die vom Browser des Nutzers an unseren Server übermittelt werden. Dies sind folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Browsertyp
  • Sprache und Browser-Version
  • Inhalt des Abrufs
  • Zeitzone
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Datenmenge
  • Webseiten, von denen die Anforderung kommt
  • Betriebssystem

Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die erhobenen Daten dienen lediglich der Auslieferung eines nutzerfreundlichen, funktionsfähigen und sicheren Internetauftritts, der Optimierung der Seite als auch für statistische Auswertungen. Server-Logfiles werden nur für wenige Tage gespeichert, bis diese automatisch gelöscht werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Nachfolgend sind einzelne Verarbeitungen beschrieben.

Abwicklung von Verträgen

Hier verweisen wir auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise.

Kontaktformular

Mithilfe des Kontaktformulars stellen wir Nutzern eine einfache Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur Verfügung. Die gemachten Angaben werden zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses – Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO – oder aufgrund vorvertraglicher bzw. vertraglicher Maßnahmen – Art. 6 Abs 1 b) DSGVO. Letzteres ist der Fall, wenn aufgrund der Kontaktaufnahme ein Angebot angefragt wird oder sich die Kontaktanfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis bezieht.

SSL-Verschlüsselung

 

Um die Sicherheit der Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

 

Cookies

 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Cookies richten auf dem Rechner des Nutzers keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

 

Auf unserer Homepage wird derzeit lediglich ein Cookie (cookie_notice_accepted) abgelegt, welches darüber Aufschluss gibt, ob Cookies gesetzt werden dürfen. Dieses wird nach einem Monat wieder gelöscht.

 

Der Browser kann so eingestellt werden, dass dieser über das Setzen von Cookies informiert, diese nur im Einzelfall erlaubt oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt.

 

Facebook

 

Wir sind mit einer Seite auf Facebook vertreten. Darüber können Kunden, Interessenten bzw. Nutzer mit uns kommunizieren und sich über unsere Aktivitäten und Produkte informieren.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass dabei Nutzerdaten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Aufgrund dessen können sich für die Nutzer unserer Facebook-Seite Risiken ergeben. Facebook ist nach dem Privacy-Shield zertifiziert und verpflichtet sich die Datenschutzstandards der Europäischen Union einzuhalten.

Facebook nutzt Nutzerdaten in der Regel auch zum Zwecke der Marktforschung und Werbung. Das Nutzungsverhalten wird beispielsweise für Werbeanzeigen in und außerhalb von Facebook verwendet. Dabei werden Interessen der Nutzer berücksichtigt. Um dies zu erreichen werden Cookies auf den Geräten der Nutzer gespeichert, die Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten und die Interessen zulassen.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6. Abs. 1 f) DSGVO. Unser Ziel ist es eine effektive Kommunikation mit Nutzern sicherzustellen und Sie über unsere Aktivitäten und Produkte zu informieren. Sollte eine Einwilligung in die Datenverarbeitung erforderlich sein, so erfolgt die Verarbeitung nach Art. 6. Abs. 1 a) und Art. 7 DSGVO.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist neben uns:

Facebook Ireland Ltd. („Facebook“)
4 Grand Canal Square
Dublin 2, Irland

Für weitere Details bzw. Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf folgende Seiten:

Datenschutzerklärung:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Opt-Out:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads
http://www.youronlinechoices.com

Auskunftsanfragen sind bitte direkt an Facebook zu richten. Nur der Anbieter hat Zugriff auf die Nutzerdaten und kann dadurch Auskünfte geben bzw. im Falle der Geltendmachung von Nutzerrechten entsprechende Maßnahmen ergreifen. Jedoch stehen wir auch für Fragen zu Verfügung.

Instagram                                                                          

Wir sind auf Instagram vertreten. Instagram ist ein von Facebook bereitgestelltes Produkt. Instagram ermöglicht es den Nutzern u.a. Bilder, Bildkollektionen bzw. Videos und dazu gehörige Beschreibungen zu veröffentlichen. Diese können von anderen Nutzern geteilt als auch kommentiert werden. Instagram ist ein soziales Netzwerk. Wir nutzen diese Plattform, um auf unsere Produkte aufmerksam zu machen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass dabei Nutzerdaten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Aufgrund dessen können sich für die Nutzer unserer Instagram-Seite Risiken ergeben. Instagram speichert Daten über seine Nutzer und setzt diese auch für geschäftliche Zwecke ein. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenerhebung von Instagram, demnach können wir auch nicht den Umfang, die Dauer oder den Ort der Verarbeitung erkennen.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Instagram-Nutzer erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6. Abs. 1 lit. f. DSGVO. Unser Ziel ist es Besucher über Instagram über unsere Produkte effektiv zu informieren. Sollte eine Einwilligung in die Datenverarbeitung erforderlich sein, so erfolgt die Verarbeitung nach Art. 6. Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist neben uns:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Dublin 2, Ireland

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie von Instagram, die unter https://help.instagram.com/581066165581870 aufrufbar ist.

Auskunftsanfragen sind bitte direkt an Instagram zu richten. Jedoch stehen wir auch für Fragen zu Verfügung.

Google Maps

 

Wir verwenden auf unserer Internetseite einen Kartenausschnitt von Google Maps, dazu wird eine entsprechende API genutzt. Der Anbieter ist:

Google Ireland Limited („Google“)
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Irland

Damit können wir den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darstellen und die Anfahrtsplanung vereinfachen.

Dabei werden Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. In der Regel wird die verwendete IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Es liegt allein in der Verantwortung von Google.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Unter https://policies.google.com/privacy sind diese abrufbar.

Mit dem Einsatz dieses Werkzeugs streben wir eine Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit an. Die Verarbeitung begründet sich deshalb auf einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Web Fonts

Diese Website nutzt zur besseren Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, welche von Google bereitgestellt werden. Der Anbieter ist:

Google Ireland Limited („Google“)
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Irland

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Für diese Aufgabe muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse die Website von uns aufgerufen wurde.

Weitere Informationen zu Google Fonts sind unter www.google.com/fonts#AboutPlace:about zu finden. Unter https://policies.google.com/privacy sind die Datenschutzhinweise von Google abrufbar.

Durch die Nutzung der Web Fonts wollen wir eine einheitliche und ansprechende Darstellung unseres Webangebots erreichen. Dahinter steht ein berechtigtes Interesse nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird eine Standardschrift genutzt.

An den Anfang scrollen