Überspringen zu Hauptinhalt

Micro-Touch ULTRA II

9.16 inkl. gesetzl. Mwst.

MICRO-TOUCH® Ultra Überragend In Bezug auf Tragekomfort und Sicherheit Der Handschuh MICRO-TOUCH® Ultra II von Ansell trägt sich fast wie eine zweite Haut und bietet neben einem hohen Tragekomfort auch eine exzellente Tastsensibilität bei Präzisionsarbeiten. Die Chlorung der Innenseite des MICRO-TOUCH® Ultra II vereinfacht das An- und Ausziehen des Handschuhs; seine glatte Außenfläche ist ideal für eine doppelte Behandschuhung und eine für den Patienten angenehme Behandlung. Seine Puderfreiheit und sein niedriger Proteingehalt minimieren für den Träger das Risiko einer Latexallergie: gründliche Bleichungsverfahren sowie Waschzyklen in der Nachproduktion stellen sicher, dass der MICRO-TOUCH® Ultra II nur geringe Proteinrückstände aufweist. Diese Eigenschaft reduziert in Kombination mit der Puderfreiheit des Handschuhs erheblich das Risiko einer Typ-I-Allergie. Der niedrige Gehalt an Rückständen von Prozesschemkalien minimiert außerdem das Risiko einer Typ-IV-Allergie. Als ein Handschuh, der Maßstäbe im puderfreien medizinischen Umfeld setzt, gewährleistet der MICRO-TOUCH® Ultra II einen wirksamen Barriereschutz von hoher Reißfestigkeit. Mit seiner Kombination von Tastsensibilität, einfachem An- und Ausziehverhalten und einer hohen Schutzleistung ist dieser Handschuh die praktische Wahl. Dieser als Medizinprodukt der Klasse 1 eingestufte und mit einer CE-Kennzeichnung versehene Untersuchungshandschuh ist zusätzlich als ein PSA-Produkt der Kategorie III mit CE-Kennzeichnung zertifiziert. Damit gewährleistet er eine einheitliche Qualität und einen wirksamen Schutz für ein breites Spektrum von Anwendungen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Packungsinhalt: 100 Stück

MICRO-TOUCH® Ultra Überragend In Bezug auf Tragekomfort und Sicherheit Der Handschuh MICRO-TOUCH® Ultra II von Ansell trägt sich fast wie eine zweite Haut und bietet neben einem hohen Tragekomfort auch eine exzellente Tastsensibilität bei Präzisionsarbeiten. Die Chlorung der Innenseite des MICRO-TOUCH® Ultra II vereinfacht das An- und Ausziehen des Handschuhs; seine glatte Außenfläche ist ideal für eine doppelte Behandschuhung und eine für den Patienten angenehme Behandlung. Seine Puderfreiheit und sein niedriger Proteingehalt minimieren für den Träger das Risiko einer Latexallergie: gründliche Bleichungsverfahren sowie Waschzyklen in der Nachproduktion stellen sicher, dass der MICRO-TOUCH® Ultra II nur geringe Proteinrückstände aufweist. Diese Eigenschaft reduziert in Kombination mit der Puderfreiheit des Handschuhs erheblich das Risiko einer Typ-I-Allergie. Der niedrige Gehalt an Rückständen von Prozesschemkalien minimiert außerdem das Risiko einer Typ-IV-Allergie. Als ein Handschuh, der Maßstäbe im puderfreien medizinischen Umfeld setzt, gewährleistet der MICRO-TOUCH® Ultra II einen wirksamen Barriereschutz von hoher Reißfestigkeit. Mit seiner Kombination von Tastsensibilität, einfachem An- und Ausziehverhalten und einer hohen Schutzleistung ist dieser Handschuh die praktische Wahl. Dieser als Medizinprodukt der Klasse 1 eingestufte und mit einer CE-Kennzeichnung versehene Untersuchungshandschuh ist zusätzlich als ein PSA-Produkt der Kategorie III mit CE-Kennzeichnung zertifiziert. Damit gewährleistet er eine einheitliche Qualität und einen wirksamen Schutz für ein breites Spektrum von Anwendungen.

An den Anfang scrollen