Überspringen zu Hauptinhalt

schuelke – gigasept FF (neu)

177.71 inkl. gesetzl. Mwst.

Erhältlich im 5 Liter Kanister. gigasept® FF (neu) ist ein auf Bernsteinsäuredialdehyd basierendes Präparat für die manuelle Desinfektion von chirurgischen und empfindlichen medizinischen Instrumenten. frei von Formaldehyd und GDA umfassendes mikrobiologisches Wirkungsspektrum hervorragende Materialverträglichkeit 7 Tage Standzeit Anwendungsgebiete Desinfektion von thermolabilem und -stabilem Instrumentarium, z.B. flexible und starre Endoskope, wasserdichte Ultraschallsonden, Anästhesiezubehör, Atemmasken, Instrumente etc. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten folgende Wirkstoffe: 93,9 g Reaktionsprodukt aus DMO-THF, Ethanol und Wasser. Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: < 5 % Phosphonate, < 5 % anionische Tenside, < 5 % nichtionische Tenside, Duftstoffe, Methylisothiazolinone. Chemisch-physikalische Daten Dichte:ca. 1,01 g/cm3 / 20 °C Farbe:grün Form:flüssig Viskosität, dynamisch:Keine Daten verfügbar Flammpunkt:38,5 °C / Methode : DIN 51755 Part 1 pH:6,3 – 6,6 / 20 °C Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Materialverträglichkeit: Metalle, Gummi, Glas, Porzellan, Kunststoffe.

Artikelnummer: 125503 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Erhältlich im 5 Liter Kanister. gigasept® FF (neu) ist ein auf Bernsteinsäuredialdehyd basierendes Präparat für die manuelle Desinfektion von chirurgischen und empfindlichen medizinischen Instrumenten. frei von Formaldehyd und GDA umfassendes mikrobiologisches Wirkungsspektrum hervorragende Materialverträglichkeit 7 Tage Standzeit Anwendungsgebiete Desinfektion von thermolabilem und -stabilem Instrumentarium, z.B. flexible und starre Endoskope, wasserdichte Ultraschallsonden, Anästhesiezubehör, Atemmasken, Instrumente etc. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten folgende Wirkstoffe: 93,9 g Reaktionsprodukt aus DMO-THF, Ethanol und Wasser. Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: < 5 % Phosphonate, < 5 % anionische Tenside, < 5 % nichtionische Tenside, Duftstoffe, Methylisothiazolinone. Chemisch-physikalische Daten Dichte:ca. 1,01 g/cm3 / 20 °C Farbe:grün Form:flüssig Viskosität, dynamisch:Keine Daten verfügbar Flammpunkt:38,5 °C / Methode : DIN 51755 Part 1 pH:6,3 – 6,6 / 20 °C Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Materialverträglichkeit: Metalle, Gummi, Glas, Porzellan, Kunststoffe.

An den Anfang scrollen